Schwäbisch Hall Flyers: Turniersieg ohne Wert?

Schwäbisch Hall / DIWA 16.07.2014

An drei Spielorten wurden am Wochenende im Bezirk III des Basketball-Verbandes Baden-Württemberg in der Altersklasse U 18 m die letzten freien Plätze in der Landesliga vergeben. In Schwäbisch Hall dominierten die Flyers der TSG Hall das Geschehen und gewannen gegen den MTV Stuttgart mit 70:48 und gegen Hellas Esslingen mit 108:77. Da den Einheimischen durch Vereinswechsel nur zwei Wechselspieler zur Verfügung standen und zwei weitere Aktive in Kürze für ein Jahr in die USA gehen, ist offen, ob das Team von Trainer Ivica Markovic den gewonnenen Platz wahrnehmen kann.

Flyers: Hendrik Berger, Sören Haag, Svante Linz, Ian Gehrke, Nico Melber, Marco Friz und Fardin Salve.