Brand Feuer in Langenauer Firma

Langenau / SWP 19.12.2017

Ein Sachschaden von rund 30.000 Euro entstand bei einem Brand in einer Langenauer Firma am Montagmorgen.

Wie die Polizei mitteilt, öffnete der Inhaber des Geschäfts gegen 8 Uhr in der Kirchgasse die Haustüre. Sofort schlug ihm Rauch entgegen. Er alarmierte die Feuerwehr, die die Flammen im Verkaufsraum schnell löschen konnte. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass ein Defekt an einem Computer zu dem Feuer geführt haben könnte.

Zurück zur Startseite