Ulm Falscher Polizist ruft Ulmer an - Versuchter Betrug gescheitert

Ulm / swp 02.05.2017

Am Montag haben vier Ulmer einen Betrüger abblitzen lassen. Zwischen 15 Uhr und 19 Uhr bekamen vier Senioren einen Anruf. Ein Mann gab sich als Polizisten aus und erklärte, er habe eine Einbrecherbande festgenommen. Bei der habe er die Personalien der Angerufenen gefunden. Darauf fragte der falsche Polizist nach dem Vermögen seiner Gesprächspartner. Doch die ließen sich nicht übers Ohr hauen und gingen nicht auf das Gespräch ein. Der Betrüger scheiterte kläglich. Jetzt ermittelt die Polizei und sucht den Unbekannten Anrufer.