Öllingen Einwohnerzahl nimmt ab

KF 01.02.2016
In Öllingen sind 2015 42 Einwohner weggezogen, mehr als hinzukamen.
Zum Jahresende 2015 hat die Einwohnerzahl von Öllingen laut gemeindlicher Statistik 531 betragen – gegenüber dem Vorjahr mit 533. Es waren 6 Geburten und 6 Sterbefälle zu verzeichnen. 37 Einwohner zogen zu, 42 Einwohner weg. Im Vergleich dazu die statistischen Zahlen von 2014: 2 Geburten, 4 Sterbefälle, 22 Zuzüge sowie 40 Wegzüge.