Neu-Ulm Einbruch in Möbelhaus

Neu-Ulm / 19.02.2016
Die Polizei durchsuchte am frühen Morgen mit Hunden ein Möbelhaus in der Borsigstraße. Anlass war die Meldung eines Einbruchs.
Der Verdacht, dass sich die Täter eventuell noch im Gebäude aufhalten könnten bestätigte sich nicht. Unbekannte waren im Laufe der Nacht in das 5. Obergeschoß des Möbelhauses gelangt und hatten im Gastronomiebereich eine Bürotüre aufgehebelt. Dort entwendeten sie aus einem Tresor mehrere tausend Euro Bargeld.