Weil die Plätze im Baum-Urnenfeld auf dem Friedhof St. Peter knapp werden (wir berichteten), hat der Technische Ausschuss des Gemeinderats einstimmig Planungsleistungen für die Erweiterung des Feldes vergeben. Den Auftrag und damit ein Brutto-Honoarar von rund 40 000 Euro bekommt das Bietigheimer Büro „frei-raum-architektur Andreas Mallin.
Der unverbindliche Vorentwurf des Architekturbüros wurde am Donnerstagabend bei der Sitzung im großen...