London Drittes Doppel-Gold für Williams-Schwestern bei Olympia

Venus (l) und Serena Williams haben zum dritten Mal Olympia-Gold im Doppel gewonnnen. Foto: Andy Rain
Venus (l) und Serena Williams haben zum dritten Mal Olympia-Gold im Doppel gewonnnen. Foto: Andy Rain
London / dpa 05.08.2012
Die amerikanischen Tennisspielerinnen Serena und Venus Williams haben in London ihren dritten Olympiasieg im Doppel gefeiert. Die beiden US-Schwestern gewannen in Wimbledon 6:4, 6:4 gegen das tschechische Duo Andrea Hlavackova und Lucie Hradecka.

Schon 2000 in Sydney und vor vier Jahren in Peking hatten sie sich die Goldmedaille gesichert. Für Serena Williams war es nach ihrem eindrucksvollen Triumph im Einzel gegen die Russin Maria Scharapowa am Samstag die zweite Goldmedaille in der britischen Hauptstadt und der vierte Olympiasieg insgesamt. Venus Williams hatte 2000 im Einzel triumphiert und hat nun ebenfalls viermal Gold geholt.

Themen in diesem Artikel