Donzdorf siegt gegen Eislingen

MF 02.10.2012

Bei Landesliga-Aufsteiger TG Donzdorf II fehlte im Tischtennis-Derby gegen die TSG Eislingen II das Spitzentrio, doch ein erfolgreicher Griff ins Reservelager sicherte den ungefährdeten 9:4-Sieg. Auch die TSG war ersatzgeschwächt, was ihre Außenseiterrolle untermauerte. Durch die Fünfsatzniederlage von Riemann/Funk gegen Geiger/Schneider wurde bei den Eingangsdoppel ein TG-Superstart verhindert. Der technisch brillant agierende Tobias Geiger (TSG) war von der Donzdorfer Spitze Assmann und Perna nicht zu stoppen und die Eislinger Nr. 2, Ralf Schneider, war gegen Perna erfolgreich. Damit war das Eislinger Pulver verschossen. Sechs 3:0- und ein 3:1-Erfolg sowie zwei Siege im Doppel sicherten den 9:4-Derbysieg für die TG Donzdorf. Für die TG waren Assmann (1), Riemann (2), Funk (2), Wägerle (1), Schäffler (1) und die Doppel Assmann/Perna, Wägerle/Schäffler erfolgreich.