Schwachstelle Sicherheitslücke bei WhatsApp: Jetzt updaten!

Beim Messenger WhatsApp ist erneut eine Sicherheitslücke aufgetaucht.
Beim Messenger WhatsApp ist erneut eine Sicherheitslücke aufgetaucht.
Berlin / dpa-tmn 11.10.2018

WhatsApp weist eine schwerwiegende Sicherheitslücke auf, über die Angreifer mit einem einzigen Videoanruf das gesamte Smartphone kapern können. Die Schwachstelle sei nun von den IT-Experten, die sie entdeckt haben, veröffentlicht worden, berichtet das Fachportal „Heise Security“. Allerdings hätten diese die Entwickler vorher über die Schwachstelle informiert, so dass die Lücke in den aktuellsten Versionen für Android (2.18.302) und iOS (2.18.93) bereits geschlossen ist. Anwender sollten ihre WhatsApp-Version unter „Einstellungen/Hilfe“ prüfen und gegebenenfalls aktualisieren, bevor die Lücke für bösartige Angriffe ausgenutzt wird.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel