Neu-Ulm Diebstahl in Verbrauchermärkten

Neu-Ulm / swp 03.04.2016
Kleidungsstücke und Kosmetik im Wert von etwa 100,- Euro, das war die Beute, die ein 21-Jähriger aus dem Kaufland in Neu-Ulm gestohlen hatte.
Als der Dieb das Kaufhaus verlassen wollte wurde er vom Ladendetektiv angesprochen und da der Mann keinen festen Wohnsitz hatte,wurde er vorläufig festgenommen. Nach Feststellung der Personalien wurde er wieder freigelassen

Wenig später wurde im Drogeriemarkt Müller in der Augsburger Straße ein 54-jähriger Ulmer von einem Ladendetektiv beim Diebstahl einer Parfümflasche im Wert von knapp 40,- Euro erwischt. Den Mann erwartet eine Strafanzeige.