Die Vielseitigste

MK 19.09.2015

Im Rahmen des Württembergischen Pferdefestivals in Blaubeuren kürten die Allroundreiter im Finale ihre württembergischen Meister. 41 Pferde-/Reiter-Paare konkurrierten bis dahin an vier Turniertagen um die Punkte. Mit zwölf souveränen Prüfungsleistungen holte sich Juliane Maier vom Hof am Berg Deggingen, die für den LPSV Donzdorf Alb/Fils startet, den Sieg. Sie gewann sowohl die Gesamtwertung Württemberg wie auch mit großem Vorsprung die Jugendwertung U 18.

Damit stellte die Deggingerin sowohl die Vielfältigkeit ihres Ponys wie auch die Harmonie zwischen Pony und Reiterin unter Beweis.

Springprüfungen, Dressurprüfungen, Geländeprüfungen wie auch Geschwindigkeits- und Präzisionsritte waren allesamt Teil der hohen Anforderungen an die Allround-Reiter. Strahlend nahm die 14-jährige Maier die Glückwünsche von Franz Reutter entgegen, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Pferdesportverbands Württemberg (WPSV). Zu den warmen Worten gab's auch zwei hochwertige WPSV- Siegerdecken.

Ihre Teamkolleginnen Stefanie und Karina Allmendinger sammelten erfolgreich Schleifen mit Pony Pan Tau in verschiedenen, teils integrativen Wettbewerben.