London Deutsches Mixed Lisicki/Kas überraschend weiter

Sabine Lisicki und Christopher Kas haben es überraschend eine Runde weiter geschafft. Foto: Peter Kneffel
Sabine Lisicki und Christopher Kas haben es überraschend eine Runde weiter geschafft. Foto: Peter Kneffel
London / dpa 02.08.2012
Sabine Lisicki und Christopher Kas haben im Mixed-Wettbewerb überraschend das Viertelfinale erreicht.

Das deutsche Tennis-Duo setzte sich in Wimbledon in seinem Auftaktspiel gegen die an Nummer zwei gesetzte Paarung Liezel Huber und Bob Bryan aus den USA im Match Tie Break mit 7:6 (7:5), 6:7 (5:7), 10:5 durch. Im Viertelfinale treffen Lisicki und Kas am Freitag auf Roberta Vinci und Daniele Bracciali aus Italien.

"Es hat riesig Spaß gemacht", sagte Lisicki. "Es ist die einzige Chance, noch eine Medaille für Deutschland zu holen. Wir werden weiter alles geben", versprach Kas. Für Bronze müssen noch zwei Siege her.