Bietigheim-Bissingen Der SV Hellas Bietigheim ist weiter auf Talfahrt

Bietigheim-Bissingen / 09.09.2013

Die Talfahrt des SV Hellas Bietigheim in der Fußball-Landesliga hält unvermindert an. Am Sonntag unterlag der Verbandsliga-Absteiger daheim gegen die SKV Rutesheim, die zuvor auch alle drei Saisonspiele verloren hatte, mit 0:6 und weist nun ein Torverhältnis von 0:24 auf. In dieser Form sind die Bietigheimer in keinster Weise konkurrenzfähig und das nächste Debakel bahnt sich beim Auswärtsspiel am Samstag beim SV Schluchtern an.

Die bislang nicht vom Glück verfolgten Rutesheimer nutzten ihre Chance zur Wende. Steffen Hertenstein traf schon nach drei Minuten und sorgte so für Sicherheit im Spiel der SKV. Christopher Baake (21.), Stamatis Sideris (45./53.), Dennis Schenker (85.) und zum Schluss nochmals Hertenstein (90.) erzielten die weiteren Rutesheimer Tore.Hellas Bietigheim: Nikolaidis; Schockenhoff, Sonal (46. Kloseoglu), Pacurar, Tsiolakidis, Antoniou (46. Triantyfyllos), Rehm, Hasanaj (57. Koumpis), Fara, Seitanidis.