Amstetten / SWP  Uhr
Der Verein UEF Lokalbahn Amstetten-Gerstetten will noch 50 Plätze für die Ausfahrt am 1. Mai besetzen. Der Dampfzug fährt an den Bodensee.

Der Dampfzug-Fahrt des Vereins UEF Lokalbahn Amstetten-Gerstetten am 1. Mai nach Lindau an den Bodensee steht nichts mehr im Wege: Wenige Tage vor der Fahrt haben die ehrenamtlichen Eisenbahner eine Ersatz-Dampflok organisiert, da die des Vereins nicht einsatzfähig ist. Um die Anmietung teilweise zu finanzieren, hoffen die Lokalbahner auf weitere Fahrgäste - 50 Sitzplätze sind noch frei.

Die Schnellzug-Dampflok düst seit 1964 mit bis zu 130 Kilometer pro Stunde auf den Schienen und ist über 2000 PS stark. Neben der Zugfahrt bietet der Verein Tagesprogramme an: Ein Ausflug geht zur Rorschach-Heiden-Bergbahn in die Schweiz, eine Stadtführung durch Lindau. Angeboten werden auch zwei Schiffsrundfahrten sowie ein Ausflug nach Bregenz und auf den Pfänder.

Info Der Zug startet um 6.40 Uhr am Amstetter Bahnhof auf Gleis 1 und um 7.25 Uhr am Ulmer Bahnhof auf Gleis 8. Fahrkarten kosten für Erwachsene 69 Euro, für Kinder 39 Euro. Sie sind wie die Karten für Ausflüge an Bord und im Internet erhältlich: www.uef-lokalbahn.de