Video Mehrere Bundesländer kündigen Öffnung für Touristen an

Deutschland ist weiter im Lockdown. Seit Samstag (24.04.2021) greift in weiten Teilen des Landes die Bundes-Notbremse. Wegen der hohen Corona-Zahlen gilt auch in vielen Landkreisen und kreisfreien Städten in Brandenburg unter anderem eine nächtliche Ausgangssperre und eine Testpflicht beim Friseur oder Einkaufen im Baumarkt. Außerdem müssen Schulen und Kitas ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 165 schließen und Fernunterricht anbieten. An Himmelfahrts- oder Pfingsturlaub ist im eigenen Land also nur schwer zu denken. Dafür gäbe es die Möglichkeit aber im Nachbarland Polen - zumindest für vollständige Geimpfte.

Einkaufen, Hotel, Restaurant: Diese Bereiche öffnet Polen im Mai

Die polnische Regierung hat am Mittwoch (28.04.) angekündigt, in den kommenden Wochen die strengen Corona-Regeln zu lockern und nach dem Lockdown viele Bereiche wieder zu öffnen. Wann öffnet was in Polen?
  • Ab dem 04.05.2021 sollen unter anderem Einkaufszentren, Möbelhäuser, Baummärkte und Museen unter Hygieneauflagen wieder öffnen dürfen.
  • Vom 08.05.2021 an dürfen Hotels Gäste bis zu einer Auslastung von 50 Prozent beherbergen. Die Außengastronomie soll ab dem 15. Mai starten.
  • Ab dem 29.05.2021 soll der Restaurantbetrieb in Innenräumen mit halber Auslastung möglich sein.

Urlaub in Polen: Diese Corona-Regeln gelten für die Einreise und Ausreise

Brandenburg hat in dieser Woche die Quarantäne-Regeln für Besucher in Polen etwas gelockert. Dies betrifft aber vorerst nur vollständig Geimpfte. Dr. Katarzyna Guzenda, Leiterin des Deutsch-Polnischen Verbraucherinformationszentrums der Verbraucherzentrale Brandenburg: „Vollständig Geimpfte sind nun nach einem Besuch in Polen von der Quarantänepflicht befreit. Bislang waren Grenzgänge ohne anschließende Quarantäne nur in Ausnahmefällen, zum Beispiel für Berufspendler oder für Schülerinnen und Schüler, möglich. Da Polen momentan noch als Hochinzidenzgebiet eingestuft ist, braucht jeder – also auch Geimpfte – bei der Rückreise nach Deutschland eine Bescheinigung über einen negativen Test. Der Test darf maximal 48 Stunden alt sein.“

Video Trotz hoher Infektionszahlen: Öffnungen in den Niederlanden

Das heißt: Wer als vollständig Geimpfter beispielsweise zum Einkaufen, Friseurbesuch oder vielleicht bald auch Urlaub an der Ostsee ins östliche Nachbarland ein- und wieder zurückreist, benötigt zwar weiterhin einen negativen Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, muss aber nun nicht mehr für zehn Tage in Quarantäne. Alle anderen, die einen Urlaub an der Ostsee planen, müssten also bei der Rückkehr nach Deutschland in Quarantäne.

Sylt, Ostsee, Griechenland, Italien, Dänemark, Österreich - Was gilt für Reisen in beliebte Urlaubsregionen

Die Pfingstferien rücken näher und viele Deutsche wollen in den Urlaub fahren. Doch wo ist Urlaub 2021 möglich? Welche Regeln gelten für die Einreise und Quarantäne?

Corona Niederlande: Öffnung in vielen Bereichen - Urlaub möglich?

Die Niederlande haben neue Corona-Regeln - Öffnung der Außenbereiche von Restaurant und Café, Lockerung bei privaten Treffen. Doch Holland-Fans müssen sich trotz der Lockerungen weiter gedulden. Denn die Quarantänevorschriften sind noch nicht aufgehoben. Deutsche müssen bei Einreise zehn Tage in Quarantäne.

Urlaub im Grünen: Polen erlaubt in 425 Waldgebieten das Wildcampen

Urlaub mit geringer Ansteckungsgefahr: Nicht nur in Deutschland ist während der Corona-Pandemie das Interesse für Camping gestiegen. Auch im Nachbarland Polen werden immer mehr Zelte in der Natur aufgeschlagen. Seit Samstag (01.05.2021) ist auch das Wildcampen in 425 Waldgebieten unter bestimmten Auflagen wieder erlaubt. Das berichtet rbb24. Demnach stehen im Rahmen des Projekts „Stay The Night“ Urlaubern nun 600.000 Hektar Waldfläche zum Campen zur Verfügung. Die Orte werden auf einer Karte im Internet ausgewiesen. Es gilt allerdings einige Regeln zu beachten: Camper dürfen maximal für zwei Nächte an einer Stelle ihr Zelt aufschlagen. Möglich ist auch eine Hängematte oder unter einer Plane. Der Müll muss wieder mitgenommen werden und Lagerfeuer sind nur an ausgewählten Orten erlaubt.

Urlaub in Polen: Europas größtes kostenloses Rockfestival „Pol'and'Rock“ wechselt den Standort

Polens größtes Rockfestival Pol'and'Rock wird in diesem Jahr an einem neuen Standort stattfinden. Das Festival werde von Kostrzyn nahe der deutsch-polnischen Grenze auf das Gelände des Flugplatzes Makowice in Ploty 80 Kilometer nordöstlich von Stettin verlegt, teilten die Veranstalter mit. Anders als der bisherige Standort sei das Gelände des Flugplatzes eingezäunt, dies ermögliche es den Veranstaltern, die Zahl der Teilnehmer zu beschränken. In diesem Jahr soll es vom 29. bis 31. Juli stattfinden. Geplant ist ein gemischtes Format aus Online- und Live-Event. Wer Interesse an einer Teilnahme hat, muss sich online dafür anmelden. Bislang sind nach Angaben von Festivalchef Jerzy Owsiak schon mehrere zehntausend Anmeldungen eingegangen. Voraussichtlich soll das Los entscheiden, wer von ihnen live dabei sein kann.
Geplant sind Auftritte polnischer und internationaler Bands, etwa der ukrainischen Metalformation Jinjer und der französischen Punkcore-Band Tagada Jones. Als weitere Acts werden die Bands Limp Bizkit, Clutch, Fiddler's Green und Dropkick Murphys erwartet. Das „Pol'and'Rock“ ist Polens größtes Open-Air-Festival und das größte kostenlose Festival in Europa. Derzeit sind in Polen bis auf weiteres alle Großveranstaltungen untersagt. Die Festival-Veranstalter hoffen aber darauf, dass die Beschränkungen bis zum Sommer gelockert werden und dann bis zu 999 Besucher auf das Flugplatz-Gelände gelassen werden.

Aktuelle Corona-Zahlen Polen: Inzidenzwert sinkt deutlich

In Polen sinkt die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus weiter deutlich. Die aktuellen Fallzahlen zu Inzidenz, Impfung und Co. laut Johns-Hopkins-Universität (Stand: 07.05.2021) auf einen Blick:
  • 7-Tage-Inzidenz: 87,3
  • Neuinfektionen: 6427
  • Infektionen seit Beginn der Pandemie: 2.818.378
  • neue Todesfälle: 511
  • Todesfälle insgesamt: 68.993
  • Impfquote (Erstimpfung): 24,98 Prozent
  • Impfquote (vollständig): 8,74 Prozent

Corona Urlaub: Wie ist die Lage in diesen Ländern

In vielen europäischen Ländern ändern sich gerade die Corona-Regeln für Urlaub und Einreise. Was wo gilt: