London Brite Wilson gewinnt Doppeltrap-Wettbewerb

Peter Robert Russel Wilson ist überglücklich. Foto: Geoff Caddick
Peter Robert Russel Wilson ist überglücklich. Foto: Geoff Caddick
dpa 02.08.2012
Der britische Schütze Peter Robert Russel Wilson hat Olympia-Gold im Doppeltrap geholt. Im Finale auf dem Schießstand der königlichen Artillerie-Kasernen siegte er mit 188 Scheiben.

Den zweiten Platz belegte der Schwede Hakan Dahlby (186) vor dem Russen Wassili Mossin (185). Ein deutscher Teilnehmer war in dieser Disziplin nicht am Start.