Öhringen Braunsbach schrammt an Punkt vorbei

Öhringen / HD 07.04.2015
Die Braunsbacher Zuschauer sind in Öhringen in der Überzahl. Egzon Gashi trifft kurz vor Schluss zum 2:1 für den Tabellenführer.

Nach zehn Minuten legte der TSV den Respekt vor dem Tabellenführer ab und kam spielerisch auf dem Öhringer Kunstrasen immer besser zurecht. Braunsbach konnte in Bestbesetzung auflaufen.

Der Tabellenführer hatte in der ersten Halbzeit etwas mehr vom Spiel und ging mit seiner zweiten Möglichkeit durch Egzon Gashi mit 1:0 in Führung (24.). Der TSV konnte die Partie weiterhin recht ausgeglichen gestalten. Ein Klassenunterschied war zu keiner Zeit zu erkennen. In der 65. Minute fiel der nicht unverdiente Ausgleich für den TSV. Nach schönem Zuspiel auf Benni Neu vollstreckte dieser zum vielumjubelten 1:1. In der Folgezeit entwickelt sich eine Partie, die beide Seiten für sich hätten entscheiden können. Öhringen scheitert zweimal knapp. Der TSV hatte nach zwei Eckbällen gute Möglichkeiten, konnte den Ball aber nicht im Öhringer Gehäuse unterbringen. In den letzten zehn Minuten übte der Tabellenführer nochmal richtig Druck aus und kam in der 88. Minute auf der rechten Seite durch. Die zunächst zu weite Flanke konnte ein Öhringer wieder zurück in den Strafraum köpfen, wo erneut Egzon Gashi richtig stand und den am Ende glücklichen Siegtreffer für den Tabellenführer erzielen konnte.

Der TSV zeigte über 90 Minuten erneut eine gute Leistung, wurde am Ende aber nicht mit einem Punktgewinn belohnt.