Ein unbekannter Täter ist in der späten Nacht von Donnerstag auf Freitag vergangener Woche ins Bad Imnauer Jugendhaus in der Kurstraße eingebrochen. Er entwendete zirka 200 Euro Bargeld.

Der Täter verschaffte sich gewaltsam Zutritt durch das Einschlagen des Fensters seitlich am Hauseingang und durchsuchte die Schränke nach Diebesgut.

Tags darauf war die Polizei vor Ort und sprach auch mit den Nachbarn, welche keine Geräusche wahrnehmen konnten. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf mehrere hundert Euro.

Bereits einige Tage zuvor wurde ebenfalls im Jugendhaus im benachbarten Felldorf eingebrochen.