Leipheim/Nersingen / swp Zwischen Leipheim und Nersingen ist ein Mann mit seinem Sportwagen gegen einen Baum geprallt und lebensgefährlich verletzt worden.

Am Sonntagmorgen ist es zu einem schweren Unfall zwischen Leipheim und Nersingen gekommen, wie die Polizei mitteilt. Ein Autofahrer dort ist auf Höhe der Abzweigung nach Echlishausen mit seinem Audi TT von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Der Fahrer war im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Unfall bei Günzburg Auto gegen Baum - Fahrer lebensgefährlich verletzt

Fahrer lebensgefährlich verletzt - Schaden unbekannt

Der Fahrer wurde bei dem Unfall nach ersten Erkenntnissen lebensgefährlich verletzt. Wie hoch der entstandene Schaden ist, ist noch unklar.

Das könnte dich auch interessieren:

In Rettenbach am Auerberg gab es am Sonntag eine schwere Explosion. Jetzt ist die Ursache bekannt: Eine Gasleitung war defekt. Ein 42-jähriger Vater und seine siebenjährige Tochter kamen bei der Explosion ums Leben.

Das Landratsamt Ulm hat einem Spediteur das Nummernschild UL HH 88 zugesichert - und dann doch die Herausgabe verweigert. Dadurch platzte ein Großauftrag über mehrere zehntausend Euro.