Die Ulmer Polizei hat am Mittwochnachmittag in der Nähe des alten Friedhofs mit einem Großaufgebot einen flüchtigen Tatverdächtigen festgenommen. Der Jugendliche steht unter Verdacht, in Ulm eine räuberische Erpressung begangen zu haben.

Die Polizei ermittelt derzeit noch und kann daher bislang keine weiteren Informationen preisgeben.

Das könnte dich auch interessieren: