Wiblingen Zwölfjähriger bei Unfall schwer verletzt

Wiblingen / RUDOLF KÜBLER 28.07.2016
Ein Zwölfjähriger ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Wiblingen schwer verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte den Buben in die Klinik. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Zwölfjährige im Lochäckerweg die Straße überqueren wollen.

Ein Zwölfjähriger ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Wiblingen schwer verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte den Buben in die Klinik. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Zwölfjährige im Lochäckerweg die Straße überqueren wollen. Als er auf dem Überweg war, erfasste ihn ein 19-Jähriger mit seinem Auto. Der junge Mann wird angezeigt; er war angesichts der eingeschränkten Sicht möglicherweise zu schnell unterwegs, so die Polizei.