Langenau Keine Versicherung, kein Führerschein: Polizei stoppt Roller

Symbolbild: Polizei stoppt Rollerfahrer.
Symbolbild: Polizei stoppt Rollerfahrer. © Foto: Matthias Kessler
Langenau / swp 28.08.2018

Am Montag wurden in Langenau zwei Jungen auf einem nicht zugelassenen Roller von der Polizei gestoppt.

Wie die Polizei berichtet, wurden die Beamten auf die Jungen aufmerksam, da sie kurz nach 16 Uhr ohne Helm auf einem Roller in der Hindenburgstraße unterwegs waren. Bei einer Kontrolle stellten sie noch mehr Mängel fest: Das Kennzeichen des Rollers gehörte zu einem anderen Fahrzeug, der Roller war nicht versichert und der 16-jährige Fahrer hatte keinen Führerschein. Ihm droht nun eine Strafanzeige.

Die Polizei behielt den Roller erst einmal ein, um zu klären, ob ansonsten alles mit dem Roller in Ordnung ist.

Das könnte dich auch interessieren

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel