Langenau / SWP

Zwei Frauen sind am Montagabend schwer verletzt worden, als ihre Autos frontal zusammenstießen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 18-Jährige gegen 18.45 Uhr die Westumfahrung von Albeck aus Richtung Göttingen. An der Einmündung in die Kreisstraße in Richtung Hörvelsingen wollte sie nach links in Richtung Hörvelsingen abbiegen.

Gesamtschaden: 20.000 Euro

Dabei übersah sie das Auto einer 47-Jährigen, die in Richtung Albeck unterwegs war und prallte frontal mit ihr zusammen. Die Polizei schätzt den Gesamtsachschaden auf 20.000 Euro.

Im Unterweiler in Gerabronn haben Unbekannte eine große Menge Diesel gestohlen.

Wer war der Mensch, dessen Knochen und Schuhe im Lonseer Steinbruch gefunden worden sind. Das Rätsel beschäftigt viele.