Ulm Zwei Autos gestohlen

SWP 25.09.2016
Am Wochenende haben Autodiebe ihr Unwesen in Ulm getrieben. Die Täter hatten es dabei auf die Marke Audi abgesehen.
In Ulm waren Autodiebe unterwegs. In der Nacht zum Samstag sind zwei Autos gestohlen worden. Zwischen zwei und sieben Uhr haben die Täter einen silberfarbenen Audi A6 in Böfingen weggefahren. Das Fahrzeug stand im Mecklenburgweg und hatte das Kennzeichen UL-YD 90. Zwischen Freitag, 20 Uhr, und Samstag, 10 Uhr, wurde im Sachsenweg ebenfalls ein silberner Audi A6 mit dem Kennzeichen UL-C 618 entwendet. Das Polizeirevier Ulm-Mitte ermittelt wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls. Den Gesamtwert der gebrauchten Autos schätzt die Polizei auf etwa 13.000 Euro.