Ulm Vorfahrt missachtet: Auto kracht auf Straßenbahn

Ulm / swp 11.11.2017

Nicht aufgepasst hat eine Autofahrerin am Freitagabend in Ulm. Sie ist mit ihrem Fahrzeug mit Straßenbahn kollidiert. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 5000 Euro. Die 51-Jährige wollte mit ihrem Mercedes aus dem VfL-Parkplatz ausfahren und übersah die von links kommende Straßenbahn. Dem 46-jährigen Fahrer des Triebwagens gelang es trotz Vollbremsung nicht mehr, die Kollision zu vermeiden. Von den rund 80 Fahrgästen in der Straßenbahn wurde niemand verletzt.