Holzheim Zweijährige stürzt von Balkon

Symbolbild: Zweijährige wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht.
Symbolbild: Zweijährige wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. © Foto: Matthias Jedele
Holzheim / mut 14.08.2018

Mit schweren Verletzungen ist am Sonntagabend eine Zweijährige aus Holzheim im Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden.

Sichtschutz am Balkon gibt nach

Wie das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West berichtete, stürzte das Mädchen von dem Balkon eines Einfamilienhauses. Zuvor war die Zweijährige offenbar auf ihr Spielhaus geklettert, das sich auf dem Balkon im ersten Stock des Gebäudes befand. Oben angekommen, lehnte sie sich gegen einen Sichtschutz. Dieser riss aus der Verankerung, das kleine Kind stürzte aus einer Höhe von etwa vier Metern hinunter auf eine Betonfläche. Die schweren Verletzungen der Zweijährigen sind nach Angaben der Polizei nicht lebensbedrohlich.

Ein Sprecher des Präsidiums sagte, dass die Eltern keine Schuld treffe. „Sie haben nichts falsch gemacht.“ 

Lesen Sie auch:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel