Langenau Von Auto erfasst – Fußgänger schwer verletzt

SWP 16.03.2017

Ein 73-jähriger Mann wollte gegen 19 Uhr am Mittwoch zu Fuß die Olgastraße überqueren. Eine 39-jährige Autofahrerin bog zum gleichen Zeitpunkt aus einem Parkplatz auf die Olgastraße ab und übersah dabei den Fußgänger. Das Auto erfasste den Mann, der auf die Motorhaube und daraufhin auf die Straße stürzte. Der Rentner wurde schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Am Auto entstand ein Schaden von ungefähr 2500 Euro. Die Polizei ermittelt gegen die Autofahrerin, die einer Strafanzeige entgegensieht.