Unfall Vierjähriger löst Handbremse

Ein vierjähriger Junge hat die Handbremse eines Autos gelöst.
Ein vierjähriger Junge hat die Handbremse eines Autos gelöst. © Foto: DPA
Nersingen / Swp 05.06.2018

Ein Vierjähriger hat am Montagnachmittag in Nersingen die Handbremse eines geparkten Autos gelöst. Der Wagen rollte aus der Hofeinfahrt auf die Straße und stieß gegen ein haltendes Fahrzeug.

Der Junge war bereits fertig angeschnallt im Kindersitz auf der Rückbank gesessen, schnallte sich aber ab, während eine erziehungsberechtigte Person noch im Wohnhaus war. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehr 1000 Euro.