Urspring Vier Raser auf der B10 unterwegs

SWP 14.03.2017

Die Polizei hat am Montag gegen Mittag auf der B10 zwischen Urspring und Luizhausen Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Erlaubt sind dort maximal 100 km/h. Innerhalb einer Stunde haben die Beamten vier Autofahrer angehalten, weil sie zu schnell unterwegs waren. Sie rasten mit 45 bis fast 70 km/h mehr auf dem Tacho durch die Kontrolle. Die Fahrer sehen jetzt für mehrere Wochen Fahrverboten sowie Bußgeldern von bis zu 440 Euro und zwei Punkten entgegen.