Die Polizei in Neu-Ulm hat eine 20-Jährige aus Langenau gesucht. Sie wurde seit dem vergangenen Donnerstag, 14.01.2021, vermisst. An diesem Tag entfernte sie sich zwischen 14:30 Uhr und 15:30 Uhr von ihrer Arbeitsstelle, der Donau-Iller-Werkstätte in Neu-Ulm.
Nun meldet die Polizei, dass die Frau am Mittwoch, 20.01., gefunden wurde: In Ebersbach an der Fils (Landkreis Göppingen). Beamte des Polizeireviers Uhingen trafen die Frau gegen 10 Uhr im Bereich des Bahnhofs an. Wie sie nach Ebersbach gelangte, konnte bislang nicht geklärt werden. Die Frau sei wohlauf, so die Polizei. Sie übergab die 20-Jährige an ihre Familie.
In der Vergangenheit war es schon mehrfach vorgekommen, dass die Frau von ihrem Arbeitsplatz verschwand. Sie konnte sonst aber stets im näheren Bereich des Wohnorts oder der Arbeitsstelle wieder angetroffen werden.