Unfälle, Schlägereien, Mord und Betrug - oft kommen von der Polizei eher negative Nachrichten. Doch zum Valentinstag 2020 haben die Ordnungshüter in Stuttgart auf Facebook einen ganz romantischen Fall gemeldet: Unter dem Titel „Liebe auf den ersten Klick“ ist dort zu erfahren, dass eine Frau sich im Herbst ein Video der Polizei angesehen hatte. Darin ging es um die Gefahren von Alkohol am Lenker - genauer gesagt um E-Scooter auf dem Cannstatter Wasen.

Bei einem Date auf dem Wasen hat es gefunkt

Den Darsteller der Polizei muss die Dame wohl recht attraktiv gefunden haben, denn sie verliebte sich ihn. „Sie nahm all ihren Mut zusammen und kontaktierte den Polizeihauptkommissar über die Plattform“, heißt es in dem Facebook-Post der Stuttgarter Polizei. Es scheint tatsächlich gefunkt zu haben - die beiden trafen sich bei einem Date auf dem Volksfest – und sind seither „ein glückliches Paar“.

Das sind die Reaktionen auf den Post der Polizei in Stuttgart

Die User sind begeistert von dem Post der Polizei auf Facebook. Das sind einige der Reaktionen:

  • „Es gibt sie noch, die Happy Ends, ist das schön! Alles Liebe den Beiden!“
  • „Möge die Beziehung ewig halten und von reichlich Nachwuchs für die Polizei gesegnet sein. Alles Gute dem Paar.“
  • Und eine weitere Nutzerin schreibt mit einem Augenzwinkern: „Würde auch einen Polizisten nehmen.“

Polizei half bereits 2018 auf dem Frühlingsfest einer Verliebten

Die Stuttgarter Polizei erinnert an einen ähnlichen Fall beim Fühlingsfest 2018, als eine Besucherin sich in einen Polizeibeamten verliebt hatte und schreibt dazu: „Bestimmt erinnert Ihr Euch an die Frühlingsfest-Besucherin, die sich in unseren Kollegen verguckt hatte. Wir haben damals den Kontakt hergestellt, ein Happy End blieb leider aus. Jetzt waren wir allerdings erfolgreich!“