Fahrt in Gegenverkehr Nach PKW-Unfall in Neu-Ulm: Ringstraße gesperrt

Neu-Ulm / SWP 14.09.2018
In der Reuttierstraße hat sich ein PKW überschlagen. Die Ringstraße ist komplett gesperrt.

Ein PKW ist in der Reuttierstraße in Neu-Ulm in den Gegenverkehr gefahren und dort mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen. Dabei hat sich ein Auto überschlagen. Eine Person wurde verletzt.

Die Ringstraße war komplett gesperrt – die von der Innenstadt kommenden Autos wurden über die Meininger Allee umgeleitet.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel