Biberach Unfall wegen abgefahrener Reifen – Auto kracht in Leitplanke

Symbolbild.
Symbolbild. © Foto: dpa
Biberach / swp 06.11.2017
Abgefahrene Reifen waren am Sonntag die Ursache eines Unfalls auf der B30 bei Biberach.

Abgefahrene Reifen sind am Sonntag die Ursache eines Unfalls auf der B30 bei Biberach gewesen. Ein 22-Jähriger war mit seinem Auto in Richtung Ulm unterwegs. Gegen 13.45 Uhr kam das Fahrzeug kurz nach der Auffahrt beim Jordanbad ins Schleudern. Das Auto stieß gegen die Mittelleitplanke und wurde total beschädigt. Die beiden Insassen blieben unverletzt. Der Gesamtschaden wird nach Angaben der Polizei auf etwa 10.000 Euro geschätzt.