Am Sonntagabend ist eine Radfahrerin bei einem Unfall schwer verletzt worden.
Wie die Polizei berichtet, war die 15-Jährige auf dem Radweg neben der Blaubeurer Straße in die Stadtmitte unterwegs. An der Kreuzung Weinbergweg/Jägerstraße überquerte sie die Blaubeurer Straße und übersah dabei eine rote Ampel. Ein 40-jähriger Autofahrer, der stadtauswärts fuhr und Vorfahrt hatte, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit der Fahrradfahrerin. Die schwerverletzte 15-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.