Am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr misslang in Ulm ein Fahrstreifenwechsel: Am Ehinger Tor kollidierten ein Lkw und ein Auto, als eines der Fahrzeuge auf die mittlere Fahrspur wechseln wollte. Das teilte die Polizei auf Nachfrage der SÜDWEST PRESSE mit. Der Lkw blockierte danach den mittleren Fahrstreifen, der Verkehr konnte aber am Unfallfahrzeug vorbei fahren.

Weitere Informationen folgen.

Das könnte dich auch interessieren: