Blaubeuren Unfall mit Sanka: Zeugen gesucht

Blaubeuren / SWP 07.08.2018

Ein Krankenwagen und ein Lkw sind am Montagnachmittag zusammengekracht.

Offensichtlich hatte der Lkw-Fahrer den Sanka, der kurz nach 15 Uhr auf dem Weg zu einem Einsatz war, nicht gehört. An der Kreuzung Bahnhofstraße/B28 stießen die Wagen zusammen. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 7.000 Euro. Die Polizei ermittelt jetzt den genauen Unfallhergang. Zeugen des Unfalls sollen sich unter 07392/96300 melden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel