Bein einem Unfall auf der B30 bei Ulm ist am Dienstag eine Frauen leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war eine 26-Jährige gegen 17 Uhr in Richtung Ulm unterwegs. Auf Höhe Wiblingen musste sie mit ihrem VW bremsen. Das bemerkte ein 28-jähriger Autofahrer hinter ihr zu spät und fuhr auf ihren Wagen auf. Ein 55-Jähriger kollidierte wiederum mit dem Auto des 28-Jährigen. Die Frau erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen.

Laut Polizei beträgt der Schaden an den drei Autos rund 4.000 Euro.

Das könnte dich auch interessieren:

Schwäbisch Hall