Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 18 Uhr in der Blausteiner Kurt-Mühlen-Straße. Ein 18-Jähriger fuhr in Richtung Lindenstraße, in einer Kurve war er zu schnell, und kam von der glatten Fahrbahn ab.

Er stieß mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen zusammen. Der Fahrer des vorderen Autos erlitt leichte Verletzungen. Die anderen Fahrer blieben körperlich unversehrt.

Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Verletzten. Die Polizei ermittelte die Ursache des Unfalls. Sie schätzt den Sachschaden an den Autos auf rund 13.000 Euro.