Unterstadion Unfall in Unterstadion: Zwei Verletzte und ein Totalschaden

Unterstadion / SWP 04.03.2014
Leicht verletzt wurden die Insassen eines Autos, das am Montag bei Unterstadion in einen Unfall verwickelt war. Ein 52-jähriger Autofahrer hatte ein anderes Auto übersehen, als er zwischen Unterstadion und Hundersingen unterwegs war und eine Straße überqueren wollte.
Ein 52-Jähriger ist am Montagabend gegen 18.45 Uhr von Unterstadion in Richtung Hundersingen gefahren. Als er die Landesstraße überquerte, übersah er den Fiat, der aus Richtung Emerkingen kam. Der Fiat prallte in die rechte Seite des VW. Durch den Aufprall wurden die 47-jährige Fiatfahrerin und ihre 20-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Am Auto des Verursachers entstand Totalschaden. Den Gesamtschaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 8.000 Euro.
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel