Gegen 18 Uhr vermeldeten die SWU (Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm), dass es auf der Straßenbahn Linie 2 zu einem Unfall kam. Schienenersatzverkehr (SEV) wurde umgehend eingerichtet. Es kam zu Verspätungen. Die Linie 1 ist nach derzeitigem Kenntnisstand nicht betroffen.

Update: Nach Angaben der SWU ist die Unfallstelle inzwischen geräumt. Dennoch seien aktuell (Stand: 18.24 Uhr) weitere Verspätungen möglich. Am Abend gegen 19.40 Uhr war auf den Verbindungen des Öffentlichen Nahverkehrs in Ulm nichts mehr von dem Zwischenfall zu spüren. Auch unter der Echtzeit-Auskunft der SWU gab es keine Meldung mehr und nur noch kleinere Verspätungen, die nicht mit dem Unfall in Verbindung stehen.

Aktuelle Infos findet ihr im Echtzeit-Portal der SWU.