Die 19-Jährige fuhr am Freitagabend mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße von Radelstetten in Richtung Urspring. Etwa einen Kilometer nach dem Ortsende geriet die junge Frau um 21.55 Uhr auf den unbefestigten Rand der Fahrbahn. Beim Zurücklenken verlor sie dem Polizeibericht zufolge die Kontrolle über ihr Auto und kam von der Fahrbahn ab. Sie prallte gegen eine Abwasserdole und überschlug sich mit dem Pkw mehrmals im angrenzenden Acker.

Bei dem Unfall wurde die 19-Jährige so schwer verletzt, dass sie in einer Klinik versorgt werden musste. Der Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt.