Kurz vor 20 Uhr fuhr ein 18-Jähriger von Machtolsheim in Richtung Laichingen. Vor ihm war ein Mercedes unterwegs. Dessen Fahrerin stoppte an einer Ampel. Die Bremslichter hatte der Golffahrer zu spät gesehen. Er fuhr auf das Fahrzeug auf. Der 18-Jährige und sein Beifahrer waren nicht angegurtet. Der Beifahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Ein Krankenwagen brachten ihn in eine Klinik. Der Golffahrer blieb unverletzt.

Auch der 77-jährige Beifahrer im Mercedes wurde schwer verletz und musste von Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 15.000 Euro.

Das könnte dich auch interessieren