Blechschaden Unfall im Einsatz

Blaubeuren-Asch / swp 16.03.2017

Mit Blaulicht war ein Rettungswagen am Dienstagabend im Einsatz, in der Ortsmitte von Blaubeuren-Asch nahm die Dienstfahrt ein abruptes Ende. Ein von der Dorfstraße kommender 60-jähriger Autofahrer hatte die Linkskurve im Übergang zur Herrlinger Straße geschnitten und krachte mit seinem Opel in den Rettungswagen. Nach Mitteilung der Polizei konnte der Fahrer des Rettungswagens noch abbremsen, aber den Zusammenstoß nicht verhindern. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, den Sachschaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf 8000 Euro. Der Rettungsdienst konnte seinen Einsatz fortsetzen.