Ein 52-jähriger ist in Bad Saulgau im Kreis Sigmaringen bei einem Arbeitsunfall auf dramatische Weise ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei verunglückte der Lkw-Fahrer am Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr auf einer Baustelle in der Altshauser Straße.

Mann bei Unfall in Altshauser Straße in Saulgau eingeklemmt

Der Mann stand demnach hinter seinem Lastwagen, als ein Bagger rückwärts auf ihn zu fuhr. Der Baggerfahrer bemerkte den Mann nicht, der 52-Jährige wurde zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt.
Ein Notarzt versorgte den Schwerverletzten und ließ ihn mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus fliegen. Doch dort konnte man dem Verunglückten nicht mehr helfen, er starb in der Klinik.
Zu den genauen Umständen, die zu dem tödlichen Unfall geführt haben, laufen jetzt die Ermittlungen des Verkehrsdienstes Sigmaringen. Um den Ablauf des Unfalls zu rekonstruieren, wurde ein Gutachter beauftragt.