Am Mittwochnachmittag wurde ein 64-Jähriger bei einem Autounfall leicht verletzt.
Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 14 Uhr auf der B311 von Untermarchtal in Richtung Ehingen unterwegs. Am Ende einer langgezogenen Kurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei drehte sich sein Fiat, überschlug sich mehrfach und kam auf dem Dach zum Stehen. Der 64-Jährige wurde leicht verletzt und kam vorsorglich ins Krankenhaus. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 500 Euro.