Unfall auf der A8 Drei Hubschrauber nach Massenkarambolage im Einsatz

Bei dem Unfall mit zehn Fahrzeugen wurden zehn Menschen verletzt.
© Foto: Ralf Zwiebler
Bei dem Unfall mit zehn Fahrzeugen wurden zehn Menschen verletzt.
© Foto: Ralf Zwiebler
Bei dem Unfall mit zehn Fahrzeugen wurden zehn Menschen verletzt.
© Foto: Ralf Zwiebler
Bei dem Unfall mit zehn Fahrzeugen wurden zehn Menschen verletzt.
© Foto: Ralf Zwiebler
Bei dem Unfall mit zehn Fahrzeugen wurden zehn Menschen verletzt.
© Foto: Ralf Zwiebler
Bei dem Unfall mit zehn Fahrzeugen wurden zehn Menschen verletzt.
© Foto: Ralf Zwiebler
Bei dem Unfall mit zehn Fahrzeugen wurden zehn Menschen verletzt.
© Foto: Ralf Zwiebler
Bei dem Unfall mit zehn Fahrzeugen wurden zehn Menschen verletzt.
© Foto: Ralf Zwiebler
Bei dem Unfall mit zehn Fahrzeugen wurden zehn Menschen verletzt.
© Foto: Ralf Zwiebler
Bei dem Unfall mit zehn Fahrzeugen wurden zehn Menschen verletzt.
© Foto: Ralf Zwiebler
Günzburg-Burgau / 19. Januar 2020, 15:33 Uhr

Auf der A8 zwischen Burgau und Günzburg hat sich ein schwerer Unfall mit zahlreichen Fahrzeugen ereignet. Es gibt viele Verletzte. Die A8 ist voll gesperrt.

Unfall A8 Burgau Günzburg

Massenkarambolage mit 18 Verletzten - Auto überschlägt sich

Auf der A8 bei Günzburg hat sich am Sonntag ein schwerer Unfall ereignet. 18 Menschen wurden verletzt. Hubschrauber waren im Einsatz, der Verkehr staute sich 15 Kilometer.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.