Merklingen Unfall an Kreuzung: Zwei Personen schwer verletzt

Merklingen / SWP 05.08.2018

Zwei Autofahrer sind am Sonntagabend bei Merklingen schwer verletzt worden, als ihre Wagen zusammenkrachten.

Wie die Polizei mitteilt, missachtete ein 19-Jähriger eine Vorfahrt an einer Kreuzung. Er krachte mit seinem Auto in das einer 57-Jährigen, die die Kreuzung Richtung Machtolsheim queren wollte.

Die Frau musste mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden. An beiden Autos entstand laut Polizei ein Totalschaden, den Sachschaden schätzt sie auf 27.000 Euro. Die Ampel an der Kreuzung war außer Betrieb, sodass die Vorfahrtsregelung durch Verkehrszeichen erfolgte.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel