Schwerer Unfall auf der Autobahn 8 (A8) bei Zusmarshausen: Wie die Polizei mitteilte, verlor die 30 Jahre alte Fahrerin des Busses am Mittwochnachmittag beim Spurwechsel die Kontrolle über das Fahrzeug.

Der Bus krachte nahe Zusmarshausen (Landkreis Augsburg) in die Leitplanke, rammte einen Lastwagen und kippte auf die Seite. Nach ersten Erkenntnissen wurde dabei eine Person aus dem Auto geschleudert. Alle acht Insassen kamen ins Krankenhaus, wo eine 65 Jahre alte Frau an ihren schweren Verletzungen starb.

Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Autobahn in Richtung München rund drei Stunden total gesperrt werden. Für den Transport der Verletzten ins Krankenhaus waren auch zwei Rettungshubschrauber im Einsatz. Der Verkehr staute sich auf mehrere Kilometer.

Das könnte dich auch interessieren: