Auf der A8 hat es bei Dornstadt einen Unfall gegeben. Dabei sind laut Polizei Ulm rund 3000 Euro Schaden entstanden. Gegen 8.45 Uhr war ein Mercedes-Fahrer in Richtung Stuttgart unterwegs. Der Mann konnte einer sogenannten Auslaufrutsche nicht mehr ausweichen. Die ist üblicherweise an Fahrmischern, also Lastwagen-Betonmischern, montiert und lag auf der Autobahn. Die Polizei (Tel. 07335/96260) hat die Ermittlungen nach dem Verursacher aufgenommen. Sie sucht nach Zeugen, die das Fahrzeug beobachteten, das die Auslaufrutsche verloren hat.