Achtung Autofahrer: Auf der A7 hat es gekracht: Wie die Polizei auf Anfrage berichtet, sind ersten Erkenntnissen zufolge sieben Fahrzeuge in den Unfall verwickelt.

Unfall auf A7 - Sperrung und Umleitung

Der Unfall ereignete sich nach angaben der Feuerwehr auf der A7 in Fahrtrichtung Füssen zwischen Altenstadt und Dettingen an der Iller, rund 100 Meter vor der Anschlusstelle Dettingen. Details zum Unfallhergang gibt es noch nicht. Es wurde niemand verletzt.
Der Verkehr wird an der Anschlusstelle Altenstadt vorbeigeleitet. Es hat sich ein Stau gebildet, der sich erst - Stand 11:30 Uhr - langsam aufzulösen beginnt.
Im Einsatz waren:
Rettungsdienst
  • Notarzt
  • Polizei
  • und die Feuerwehren Altenstadt und Illertissen mit insgesamt etwa 15 Einsatzkräften.